Fototipps


Andreas Maria Schäfer, fotograph1956, Fotografiewelten, Spiegelbildselfie

Hier auf dieser Seite findest Du meine Hinweise zur Fotografie. Dies können einmal Vermerke zu interessanten Neuerungen in der Fotografie, genauso wie historische Anmerkungen sein. Auch findest Du hier immer wieder Literaturbesprechungen oder  Anregungen für diverse Weiterbildungen zur Fotografie und noch Vieles mehr. Damit die Seite schnell aufrufbar bleibt, werden hier immer nur die letzten 20-25 Artikel gelistet. Ältere Artikel findest du im Archiv


Andreas Maria Schäfer, fotograph1956,Fotografiewelten,Streetfotografie,Arles,Rhone,Ufer,Top Down,Ausstellung,Vernissage,17QM,

2019-08-03 Seit diesem Sommer gibt es in Marburg ein spannendes, neues Projekt mit einem Kulturraum im Steinweg. Dieser Raum heißt "17QM" und die fünf Betreiber*innen wollen hier einen freien Mehrwertort der kulturellen Begenung schaffen. Neben diversen Ausstellungen sollen Lesungen, Wohnzimmerkonzerte, Gespräche, Einpersonentheater und noch viel mehr dort stattfinden. Ich freue mich sehr, dass ich gleich schon für September eingeladen wurde eine Ausstellung zu präsentieren und bei der Finissage mit einem Künstlergespräch "Wann ist ein Bild fertig" mithelfen darf den Raum zu verlebendigen. Ihr seit alle herzlich eingeladen. Genaue Daten findet ihr hier:17qm


2019-08-03 Wie Ihr ja wisst interessiert mich nicht nur die aktuelle, moderne, digitale Fotografie, sondern auch der Ursprung und die Entwicklung durch die Fotogeschichte. Deshalb gebe ich ja auch regelmäßig Führungen in der begehbaren Camera Obscura in Marburg. Termine findet ihr hier: comr . Nun hat es mich sehr gefreut, dass ich dieses Jahr in Arles einen Kollegen beim Fotografieren mit einer selbstgebauten Camera Obscura beobachten, erleben und befragen konnte. Der Prozess ist natürlich enorm verlangsamt, alleine die Belichtungszeit beträgt etwa 3-5 Sekunden. Wie so ein Prozess abläuft habe ich mal fotografisch dokumentiert: old


Andreas Maria Schäfer,Fotografiewelten,fototgraph1956,Fotoreisen,Fotokurse,Fotoworkshops,artistravel,

2019-07-20 Es ist soweit, die ersten Fotoreisen die ich mit artistravel veranstalte stehen nun im Netz. im nächsten Jahr wird artistravel vier Fotokunstreisen für jeweils eine Woche mit mir als Dozenten anbieten. Die Orte sind Venedig, Berlin, Prerow und Hamburg. Die Inhalte sind Streetfotografie und künstlerischen Fotostil entwickeln. Dazu wird es noch einen Grundlagenkurs für die eigene Kamera in Hattingen geben. Also es ist für jeden etwas dabei. Details findet Ihr auf der Website von artistravel.


EinZweiBlicke, Bad Laasphe,Kunstverein, Ausstellung, Fotografie, International,

2019-05-31 Und gleich noch ein Leckerbissen. Schon zum vierten Mal schafft es der Kunstverein in Bad Laasphe ein außergewöhnliches Wochenende zu veranstalten. Sieben Fotograf*innen aus sechs Ländern und drei Kontinenten kommen zusammen, um mit ihren Werken in einen intensiven Dialog mit dem interessierten Publikum zu treten. Aus verschiedenen Genres werden ganz besondere Arbeiten gezeigt und auch hier gilt, dass man auf Künstler trifft, welche herrausragende Werke zeigen, die man auf großen Events eben nicht sehen kann. Sozusagen erhält man bei den IV Ausblicken einen tiefen Einblick in so manches Schatzkästlein. Außerdem  lebt gerade dieses Festival von der Möglichkeit des intensiven Kontaktes und Austausches mit den anwesenden Fotokünstler*innen. Es gibt leider keine eigene Homepage für dieses wunderbare Event, aber unter facebook scheint einiges zu finden zu sein: einzweiblicke


Rauschenale, Pfingsten,Ausstellungen,Fotografie,Malerei,Skulptur,Literatur,Musik,Fetsival,Rauschenberg

2019-05-31 Die Sommersasion ist eröffnet und es jagt ein Festival das nächste. Spannend sind dabei für mich vor allem kleinere, unbekanntere Veranstaltungen, bei denen man etwas entdecken kann was sonst nicht geboten wird. Zum Beispiel an Pfingsten die Rauschenale in Rauschenberg. 80 Künstler*innen zeigen dort Ihre aktuellen Werke. Darunter auch 13 Fotograf*innen. Ich selbst werde mit einer Ausstellung zur Streetfotografie vertreten sein und meinen "Verkehrte Welten 2". Wie immer ist es für mich sehr spannend die Reaktionen der Betrachter*innen zu erleben. Der Ausstellungsort ist ein Seniorenheim. Die Bewohner*innen fanden schon beim hängen meine Werke sehr anregend. Allerdings hatten anscheinend im Nachhinein die Mitarbeiter*innen "Probleme" mit meinen Werken. Ich finde es immer schön, wenn meine Bilder nicht nur einem kunstaffinen Publikum zur Verfügung stehen sondern durch solche Ausstellungsorte in den Alltag von Menschen eintauchen und diese anregen sich mit den Bilderwelten auseinader zu setzen. Ich freue mich wenn mich jemand dort besucht und werde an allen drei Tagen vor Ort sein. Details zur Rauschenale hier: rauschenale


2019-04-20 Jetzt beginnt sie wieder die Sasion der Straßenmusiker jeglicher Coleur und natürlich auch die der lebendigen Denkmale, sowie aller anderen Straßenkünstler. Also ideal für dieses Jahr mal eine Fotoreportage darüber zu machen. Es lohnt sich wenn man sich immer wieder mal ein Thema vornimmt und dann mit einem eigenen Ansatz daran geht es umzusetzen. Gerade  die Streetfotografie eignet sich ganz besonders dafür. Wie genau man solch ein Projekt plant und umsetzt vermittele ich in meinem Streetfotografiekurs für Fortgeschrittene, der nächste ist vom 24.-26. Mai. Es sind noch Plätze frei. Details findet Ihr hier: vhsstreet


Fotografiewelten,fotograph1956,Andreas Maria Schäfer,Photo.Spectrum.Marburg, Camera Obscura, Schloss, Marburg,Führung

2019-03-22 So langsam gehen wir in mit dem 1.Photo.Spectrum.Marburg nun in die Endrunde und wir können jetzt schon sagen, dass es ein großer Erfolg ist. Die Besucher*innen sind ganz begeistert und geben uns ein gutes Feedback. Gerade am Wochenende bei den 6. Marburger Fototagen herrschte unter den 700 Gästen eine tolle Stimmung. Und so sind wir mit Freude in das letzte Drittel gestartet. Zuerst der 2. Instawalk Ergebnisse sind hier zu sehen: unibib.

Jetzt geht es noch mit Vernissagen, Kinofilm, einem freien Walk und zum Abschluss eine Abendführung mit mir in der Cameras Obscura weiter. Wer sich dazu anmelden möchte: fotograph1956@web.de


Fotografiewelten,Andreas Maria Schäfer,fotograph1956,Streetfotografie,MArburg,Instawalk,Instagramm,Reportage,Spiegel,Fachwerk,Lampe,#thisismarburg

2019-03-10 Zurzeit komme ich nicht richtig dazu meine Website zu bestücken, weil Photo.Spectrum.Marburg mich voll in Anspruch nimmt und einen Riesenspaß macht. Dennoch habe ich mir heute mal die Zeit genommen eine kleine Bildreportage des gestrigen Instawalks unter der Rubrik Streetfotgrafie einzustellen. Ich habe sehr nette Menschen kennengelernt und viele neue Dinge erfahren. Der Blick der anderen hat auch wieder meinen Blick auf Marburg geschärft und mir wieder einmal gezeigt, dass man auch in der Heimat wunderbare Motive findet. Die Reportage findet Ihr hier: street


Andreas Maria Schäfer, Fotografiewelten,fotograph1956,Streetfotografie,Provence,Smartphone,Banon,Nürnberg Unposed Collect,ive,

2019-02-08 Wie Ihr ja wisst ist mein Hauptgenre die Streetfotografie.Umso mehr freut es mich, dass in Deutschland nun die Szene ständig wächst und sich dank einiger Initiativen immer mehr vernetzt. Zum einen ist da vor allem Street of Soul aus Köln mit ihrem Magazin zu nennen, zum anderen aber auch NÜRNBERG UNPOSED COLLECTIVE. Denn diese haben eine Spitzenidee, auf Ihrer Homepage gibt es jetzt ein Verzeichnis mit allen Gruppen und Einzelfotograf*innen aus der Szene. Dort kann sich jeder selbst eintragen und das Netzwerk stärken. Hier der Link: nuc


Andreas Maria Schäfer,Fotografiewelten,fotograph1956,Arles,Ausstellungen,Fotografie,Provence,Fotofestival,Exkursion,180 jahre Fotografie, 50 Jahre Rencontres d'Arles

2019-01-23 Es ist ein großes Fotojahr 2019. In meinem letzten Tipp habe ich ja ausführlich über Photo.Spectrum.Marburg berichtet. Heute möchte ich Euch noch darauf hinweisen, das die Fotografie im August ihren 180. Geburtstag feiert. Und das 50er Jubiläum der Rencontres de la Photographie in Arles ist ebenfalls ein Highligth. Wer gerne einige dieser Ausstellungen besichtigen möchte, kann dies  im Juli im Rahmen meiner Provenceexkursion diesen Jahres tun. Genaueres hierzu findet ihr hier: pe2019 oder fordert meinen Prosepkt unter fotograph1956@web.de an.


2019-01-13 Jetzt geht es richtig los, das neue Fotojahr. Und wir hier in Marburg und im Landkreis Marburg-Biedenkopf freuen uns jetzt schon mächtig auf den März. Denn der wird dieses Jahr großartig im wahrsten Sinne des Wortes. Groß, weil es 27 Veranstaltungen zum Thema Fotografie geben wird. Und artig, weil darunter einige Fotokunstausstellungen sein werden. Details zum Programm gibt es hier: p.s.m. Und mittendrin im neuen Festival Photo.Spectrum.Marburg werden nun zum 6. mal in der vhs die Marburger Fototage stattfinden: Ausstellungen, Vorträge, Workshops, Publikumspreis, Führungen,  etc. werden vom 15.-17.März wieder begeistertes Publikum anziehen mrft . Aber das ist ja noch nicht alles, was Marburg zum Thema Fotografie zu bieten hat. Seit 2014 werden in der vhs-Marburg rund 45  Kurse zum Thema Fotografie angeboten. Sowohl für Anfänger, wie für Fortgeschrittene. Kurse zur Technik und Software ebenso wie zu bestimmten Genres und künstlerischer Fotografie. Wer dazu mehr wissen möchte findet das Sommersemester hier: vhs ams


Andreas Maria Schäfer, Fotograph1956,Fotografiewelten,Hachborn, Weihnachten,Markt,Kirche,Stern,Orange,Licht

2018-12-23 Es neigt sich das alte Jahr und wir Fotografinnen und Fotografen haben wieder einmal die Welt durch unsere Augen gesehen und aufgenommen. Wir helfen Sie zu bewahren und zu erinnern für zukünftige Generationen von Menschen, die wohl unseren zeitgeschichtlichen Blick vielleicht irgendwann einmal schätzen werden. Da es die vielen unetrschiedlichen Genres gibt und auch jahreszeitlich die Welt ganz unterschiedlich wirkt ist sie auch in unseren Bildern so vielfältig und bunt, selbst wenn wir sie schwarzweiß abbilden. (Seht diesen Stern im Bild der Woche 52/18 in schwarzweiß). Einige von Euch haben ja schon meinen Newsletetr abonniert, indem ich monatlich Tipps und Hiweise zur Fotografie und auf vielfältige Ausstellungen gebe. Alle anderen können sich hier gerne anmelden. newsletter Euch allen eine frohe Weihnachtszeit und ein wunderbares 2019.


Andreas Maria Schäfer, Fotografiewelten, fotograph1956@web.de, MArburg,März 2019,Photo.Spectrum.Marburg, Fotofestival,Stadt,Landkreis,Ausstellungen,Führungen,Fotowalks,Vorträge,Mappenschau,

2018-12-10 Sicher habt Ihr Euch schon gewundert, warum in der letzten Zeit kein aktueller Fototipp von mir erschienen ist. Heute will ich nun das Rätsel auflösen. Seit Monaten arbeite ich mit Hochdruck und Unterstützung vieler Fotofreund*innen an der Vorbereitung eines neuen deutschen Fotofestivals. Im Monat März 2019 wird es in Marburg  und im Landkreis neben den Marburger Fototagen 24 weitere Veranstaltungen zur Fotografie geben. Diese Woche gehen nun die Plakate und Faltblätter in Druck und ab Anfang Januar ist das Programm auch auf www.photo-spectrum-marburg abrufbar.

Lasst Euch überraschen, was wir da seit einem Jahr schon nun in der Vorbereitung haben. Wir freuen uns jedenfalls riesig darauf!


FotoCommunityMarburg,Ausstellung,Handwerk,Rathaus,Marburg,pixelraupe.de,Franziska Seibel,Plakat,Fotografie
copyrigth: pixelraupe.de Franziska Seibel

2018-11-08 Seit 2010 gibt es in Marburg für Fotointeressierte die von mir gegründete FotoCommunityMarburg. Neben regelmäßigen Treffen zum Austausch über alle Gebiete der Fotografie veranstalten wir von Beginn an auch Ausstellungen. Nun kommt bereits die 25. Ausstellung mit dem Thema Handwerk. Neben den regelmäßigen Ausstellungen im Bistro des Kaufhaus Ahrens sind wir immer auch als Kooperationspartner der Marburger Fototage mit einer Gruppenausstellung vertreten. Seit einiegn Jahren kommen dann noch Ausstellungen im Marburger Rathaus dazu. Mitglied bei unserer aktiven Gruppe kann jede/jeder werden der Freude an der Fotografie hat. Dies ist die einzige Voraussetzung dafür. Dann kann man, wenn man will auch an den Ausstellungen teilnehmen. Wir treffen uns einmal im Monat zum Austausch und zwar an jedem zweiten Dienstag eines Monats ab 19 Uhr in der Gasstätte Irodion (Bei St.Jost 5, 35039 Marburg). Das Novembertreffen ist nächste Woche am 13. November. Wir freuen uns über jeden Neuling!